Unser Sommerungs-‚Fahrplan‘ sieht zwischen Brach- und Herbstmond drei Termine vor:

1.

Am 22.6.160 (Samstag) werden wir mittels Benzinelefant das schöne, stille, für manchen von Euch viel-leicht noch nicht so vertraute Zweistromland Kehdingen durchstreifen; unter fachkundiger Führung, mit verschiedenen Haltestationen (auch für ein Mittagsmahl, wenn gewünscht). Start- (10.30 Uhr) und Endpunkt (ca. 17 Uhr) ist jeweils der Sattelplatz vor unserer ‚Schwingeburg‘ in Stade-Hagen. Unkosten-beitrag: 20 RM pro Teilnehmer (Bus + Gästeführung). Mittagsmahl und Getränke berappe bitte jeder selbst.

Anmeldungen bis 31.5.2019 bei Rt Lulu-Lauterich: e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Q: 04142–2927, Konto: Hanns-Eberhard Kinting, Commerzbank Hamburg, IBAN = DE56 2004 0000 0647 0363 00, bitte

mit Angabe Eures Schlaraffennamens.

2.

Am 21.7.160 (Sonntag) wollen wir mit Euch die Märchenstadt Buxtehude an der Este näher kennenlernen; dort wo sich Hase und Igel ihr ständiges Rennen liefern sollen. Eine Gästeführerin in schmucker Tracht  

wird uns die romantischen Gassen und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der alten Hansestadt zeigen (ca. 1-1/2 Stunden zu Fuß). Anschließend kehren wir im altehrwürdigen ‚Ratskeller‘ zur Stärkung für Leib und Seele ein. Treffpunkt: 11 Uhr vor dem ‚Ratskeller‘. Sattelplätze: 5-10 Fußminuten entfernt (sonntags frei): Hansestraße. Unkostenbeitrag: 5 RM pro Teilnehmer (Gästeführung). Mittagsmahl und Getränke berappe jeder selbst. Anmeldungen bitte bis 30.6.2019 bei Rt Lulu-Lauterich (wie oben).

 

3.

Am 7.9.160 (Samstag) laden wie Euch nach Steinkirchen im ‚Alten Land‘ ein. Prof. Böcker von der Orgel-akademie Stade wird uns in der dortigen Kirche St. Martini et Nicolei, um 15 Uhr, einen Vortrag über den  berühmten Orgelbaumeister Arp Schnitger halten und danach auf dessen dortiger Orgel spielen. Die Fachwelt gedenkt in diesem Jahr Schnitgers 300. Todestag. Er, durch den Stade und das Alte Land bis heute weltweit bekannt geblieben ist, liegt im nahen Hamburg-Neuenfelde begraben. Anschließend (ca. 16.30 Uhr) kehren wir im benachbarten Restaurant ‚Windmüller‘ zu einer Kaffee- und Kuchen-Tafelrunde ein. Sattelplätze bei der Kirche und auf dem Parkplatz des Restaurants. Unkostenbeitrag: 20 RM (Vortrag/ Orgelspiel). Im ‚Windmüller‘ berappe wieder jeder selbst. Anmeldungen (wie oben) bitte bis zum 31.8.2019 bei Rt Lulu-Lauterich.